AUGENZENTRUM am Klinikum Emden            
 
Start Leistungen FAG / Fluoreszenzangiographie
 
FAG / Fluoreszenzangiographie

Fluoreszenzangiographie ist ein bildgebendes Verfahren zur Diagnostik von Erkrankungen des Augenhintergrundes (Angiographie). Dabei wird bei medikamentös erweiterter Pupille die Anflutung und Verteilung eines geeigneten Farbstoffes, beispielsweise Fluorescein oder Indocyaningrün, dokumentiert. Hierbei dient der Farbstoff als Kontrastmittel... (Quelle: de.wikipedia.org )
Mehr hierzu:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fluoreszenzangiographie